Stifte machen Mädchen stark!

Stifte recyceln und zugleich 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglichen: Wie das geht, erfahren Sie hier.

Zum Stark-werden braucht es Bildung!

Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag Deutschland ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen (und auch einigen Jungen) in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. (Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier).

Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.

Von Helsinki bis ins Allgäu haben sich bereits über 1100 Sammelstellen registriert und rund 1300 kg sind bei der Recyclingfirma eingegangen (Stand März 2018)!

Die Aktion läuft noch bis Ende 2018.

Jede bastelt Ihre Kiste selbst und die Materialien gibt es nur zum Download. Die Mindestmenge sind 15kg. Wenn Sie diese erreicht haben, schicken Sie uns bitte eine Mail und erhalten ein kostenfreies Rücksende-Etikett.

Wenn Sie eine E-Mail mit Ihrer Adresse an stifte@weltgebetstag.de schicken, können wir bei Bedarf den Kontakt zu anderen Sammelstellen herstellen und Sie über die Aktion auf dem Laufenden halten. Bitte teilen Sie uns dabei mit, ob Sie die Unterlagen bereits heruntergeladen haben, damit wir Sie nur in die Liste aufnehmen und einen erneuten Versand der PDFs vermeiden.

Im Moment haben wir alle Sammelstellen nur in einer Liste in der Geschäftsstelle des Weltgebetstags. Wir planen, eine Liste mit öffentlich zugänglichen Sammelstellen zeitnah zu veröffentlichen. Generell geben wir keine Adressen weiter.

Stifte Infoblatt

Das könnte Dich auch interessieren...