Neues Angebot im Eltern-Kind-Bereich DELFI®

2Neues Angebot im Eltern-Kind-Bereich

DELFI®- DENKEN / ENTWICKELN / LIEBEN / FÜHLEN / INDIVIDUELL

für Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr

von Petra Sänger

 

Was denken Sie beim Wort „DELFI“. Ganz ehrlich, man denkt im ersten Moment doch an Delphine, aber damit hat der Kurs für Kinder ab der 6. Lebenswoche, nichts zu tun. Es geht vielmehr darum, das erste, besonders intensive Lebensjahr seines Kindes zu begleiten und es individuell zu fördern.

Wie das genau geht, habe ich Petra Sänger in einer einjährigen, zertifizierten Ausbildung zur DELFI-Kursleiterin gelernt. Das Zertifikat und die Ausbildung zur „DELFI® – Leiterin“ wird von der evangelischen Bildungsstätte durchgeführt bzw. ausgestellt und behält nur durch entsprechende, wiederkehrenden Fortbildungen seine Gültigkeit.

So hat, der erste Kurs im November 2014 erfolgreich begonnen. In dem Kurs lernt man sehr viel über sich, sein Kind und es wird die grundlegend geänderte Lebenssituation (auch in der Beziehung) begleitet.

Eine Kursteilnehmerin (Meike Klinge aus Kamp-Lintfort, einen Sohn 8 Monate und eine Tochter mit 6 Jahren) darf ich wie folgt zitieren: „Der Kurs hat mir, als erfahrene Mutter nochmal neue Perspektiven aufgezeigt und in einigen Bereichen meine bisherigen Erfahrungen und Erkenntnisse bereichert“.

1Doch zunächst möchte ich näher auf den neuen Kurs (der Ende Mai 2015 zum zweiten Mal beginnen wird, immer an einem Donnerstag) eingehen: In einem 26 Grad warmen Raum lernen Ihre Kinder, in Ihrer natürlichen Form (also in Ihrem Adams- bzw. Eva Kostüm) mit entsprechenden, altersgerechten Spiel-, Bewegungs- und Sinnesmaterialien ihre Umwelt kennen und werden diese, spielerisch erkunden. Somit sind die Kurse auch für frühgeborene Kinder und Kinder mit Behinderung geeignet. Den Kindern wird genügend Raum und Zeit gelassen, um neue Erfahrungen im eigenen Tempo zu machen.

Und Sie als Mutter (selbstverständlich sind auch Väter herzlich willkommen) lernen den Entwicklungsstand Ihres Kindes zu interpretieren und geben unter meiner Anleitung entsprechende Bewegungsanregungen, weitere Handlungstechniken, Berührungsspiele, Fingerspiele, Lieder sowie interessante Materialen zum „Begreifen“ und Experimentieren an Ihr Kind weiter.

Durch die Gruppengröße von maximal 10 Kindern ist eine individuelle Förderung und Unterstützung für Sie und ihr Kind gewährleistet. So finden Sie hier Gleichgesinnte, mit einer ähnlich Lebenssituation, mit denen Sie sich über wichtige Themen, wie Erziehung, Säuglingspflege, Stillen oder der Umgang mit Krankheiten austauschen können.

Sollten Sie nun gewisse Parallelen zum PEKIP erkennen, so liegen Sie da nicht ganz falsch. Viele positive und lehrreiche Elemente sind auch beim PEKIP zu finden, nur dass die intensive Streichelmassage für Ihr Baby und das Singen in der Gruppe, das eine tiefe Verbindung zu Ihrem Kind schafft, beim PEKIP fehlen.

Also man kann, wie man sieht, gar nicht alle Vorteile der Teilnahme an einem solchen Kurs in so einem Artikel erwähnen, aber gerne können Sie sich persönlich an mich, die Kursleiterin Petra Sänger unter der Tel.0172/4400545 oder kontakt@haus-der-generationen.de wenden, um eine individuelle Beratung zu erhalten. Hier kann man alle Bedürfnisse und Fragen klären und erhält einen Überblick der Vorteile, die für jeden wohl in einem anderen Bereich, liegen dürften.

Ich freue mich auf ganz viele Rückmeldung, Anregungen und Anmeldung, damit Sie mit Ihrem Kind, Ihrer neue Lebenssituation intensiv

  • Über-DENKEN
  • Weiter-ENTWICKELN
  • sich Ver-LIEBEN
  • Er-FÜHLEN und das ganz

INDIVIDUELL.

delfi plakat Kurs 2

Das könnte Dich auch interessieren...