Kunstprojekt im Haus der Generationen RP 06.10.2017

Zum vierten Mal ruft der KeinVerlag mit Künstlern vom Niederrhein und Autoren aus ganz Deutschland die Zusammen/Kunst! aus.
Im Zentrum des Kulturfestivals steht der künstlerische und kreative Austausch: Ausgehend von Kunstwerken der Teilnehmer, etwa einem Sonett oder einem Aquarell, erarbeiten die Autoren und Künstler in Paaren und Gruppen ein gemeinsames neues Werk.
So werden Jahr für Jahr Gedichte zu Liedern, Geschichten zu Theaterstücken und Pinselstriche zu Zwischenzeilen.

Am Samstag, 7. Oktober, ist die Zusammen/Kunst auch für Zuschauer geöffnet.

Ab 17 Uhr erfolgt zunächst ein musikalischer Empfang (Eintritt frei).
Um 18.30 Uhr startet dann die Hauptveranstaltung.
Hier kostet der Eintritt fünf Euro. Schauplatz ist das Haus der Generationen, Grote Gert 50, in Rheinberg. www.zusammen-kunst.de

Das könnte Dich auch interessieren...