Eine Welt – Laden

tn_EWL_RheinbergSeit  August 1993 gibt es in der Ev. Kirchengemeinde Rheinberg eine „Eine-Welt-Gruppe“.

Das Sortiment ist bunt und vielfältiger als man denkt: und alles ist fair gehandelt

Wir beziehen unsere Waren von der GEPA (Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt mbH). Die GEPA arbeitet nach wirtschaftlichen Prinzipien, verfolgt dabei aber auch soziale Ziele. Handelspartner der GEPA sind Selbsthilfegruppen sowie Genossenschaften von Kleinbauern und Handwerkern und in einigen Ausnahmefällen staatliche Handelsorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Durch den Verkauf von Waren, in Verbindung mit Information, wollen die GEPA und wir im Laden auf die Probleme dieser Menschen und ihrer Länder aufmerksam machen.

Inzwischen haben wir unseren Warenbestand vergrößert. Wir kaufen auch inzwischen bei anderen Fairhandelsfirmen ein. (GEPA, El Puente, DWP, DW-Shop usw.)

Geführt wird der Eine– Welt–Laden von sechs ehrenamtlichen Helferinnen.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Jeden Mittwoch:                         10:00 bis 13:00 Uhr

Letzter Dienstag im Monat:       10:00 bis 12:00 Uhr

Erster Donnerstag im Monat:      9:00 bis 11:00 Uhr

im Café – Böhnchen

Daneben finden Sie uns bei vielen Aktionen:

Stadtfest, Faire Woche, Coffee-Stop, Adventsmarkt und Gemeindefest.