Eine große Familie WAZ vom 29.11.2013

62634829-449-656x240Das Haus der Generationen ist Treffpunkt für Jung und Alt aller Konfessionen.

Mit dem Abschluss der Aktion Zaunpfahl Ende des Sommers ist das Haus der Generationen um einen weiteren symbolischen Baustein gewachsen. Um das ehemalige evangelische Gemeindezentrum wurde ein Zaun gezogen, der vor allem der Krabbelgruppe auf dem Außengelände viel Spielraum geben soll. „Dank des Zauns können die Kinder draußen rumstöbern, spielen und einfach rumtollen“, sagte Udo Otten, Pastor der Evangelischen Kirchengemeinde.

Sowohl Otten als auch die Leiterin des Haus der Generationen, Anke Sczesny, freuen sich über die Spenden für den fast 21 000 Euro teuren Zaun, den die Spendengelder vieler Bürger sowie aus der Wirtschaft und von Banken ermöglicht haben. Wenn Otten und Sczesny auf die letzten zwei Jahre zurückblicken, strahlen die beiden stolz. Und stolz darf das Duo auch sein. Mit Hilfe vieler engagierter Helfer und Bürger, wie Otten betonte, wurde vor zwei Jahren aus dem evangelischen Gemeindezentrum ein Haus der Generationen, das bis zu 750 Menschen wöchentlich besuchen. „Egal welche Konfession oder welches Alter – hier kommen alle zusammen“, so Otten.

Das sei gelebte Ökumene. „Es ist nicht mehr nur ein evangelisches Haus. Hier erleben die Leute, was evangelisch eigentlich bedeutet“, verdeutlichte der Pastor und fügte hinzu: „Nämlich dem Menschen zugewandt sein.“ Das schöne daran ist, dass sich das Haus der Generationen mit einer Eigendynamik entwickelt habe. „Bürger, die sich im Café Böhnchen getroffen haben, das hier regelmäßig stattfindet, haben sich beispielsweise zum Skaten im Haus verabredet.“

Die Besucher waren für viele derzeitige Angebote Initiatoren und Ideengeber. Eine Gruppe von bis zu 20 Ehrenamtlichen von 13 bis ins Seniorenalter plant zum Beispiel verschiedene Aktionen. Insgesamt helfen rund 50 Bürger zusätzlich freiwillig mit. Im Prinzip funktioniert das Haus der Generationen wie eine große Familie. Junge und alte Menschen treffen sich und haben miteinander Spaß. Und weitere Bausteine folgen …

Das könnte Dich auch interessieren...